Netzgeschwindigkeit: Deutschland hinkt hinterher

Ein schneller Internetzugang ist mittlerweile ein Grundbedürfnis. Je schneller die Netzverbindung, desto höher die Qualität bei Videostreams und desto störungsfreier der Transfer großer Datenmengen. Auch eine durchschnittliche Internetseite benötigt mittlerweile mehr als 2 MB Datenmenge, Tendenz steigend, wobei ein Großteil der Datenmenge für den Transfer von Bildern benötigt wird.

Trotz hoher industrieller Standards und einer hohen Lebensqualität in Deutschland hinken wir beim Ausbau von Breitband-Internet hinterher, auch wenn die Verantwortlichen vollmundig anderes vorhersagen. Im dritten Quartal 2016 bestätigt eine Auswertung von Akamai, dass Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern bei der Netzgeschwindigkeit das Nachsehen hat: Im Schnitt hat der Bundesbürger eine Anbindung von 13,7 MBit/s. Damit belegt Deutschland nur Platz 26 auf der Liste der Länder mit dem schnellsten Internetzugang. Im Vergleich zum Vorjahr rutscht Deutschland damit sogar vier Plätze ab, da andere Länder den Ausbau von Internetzugängen offenbar besser vorantreiben.

Quelle: Statista

Platz eins belegt, wie zuvor auch, Südkorea: In diesem Land haben die Nutzer durchschnittlich 26,3 Mbit/s zur Verfügung. Man muss jedoch nicht in ferne Länder schauen, um zu beobachten, wie der Ausbau schneller Internetnetze funktioniert: Norwegen belegt Platz 3 mit 20 Mbit/s.

Die Pläne des BMVI

Das BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) kündigte bereits an, bis Ende 2018 alle Haushalte mit 50 Mbit/s zu versorgen, auch das mobile Internet soll beschleunigt werden:

In einem ersten Schritt sollen bis Ende 2018 allen Haushalten in Deutschland mindestens 50 Mbit/s im Download zur Verfügung stehen. […] Ziel der Bundesregierung ist es, Deutschland als Leitmarkt für 5G-Anwendungen zu positionieren und eine schnelle und erfolgreiche Einführung der 5G-Technologie zu unterstützen.

Das Ministerium hat dazu bereits eine Gesetzesgrundlage geschaffen, dennoch bleibt abzuwarten, ob die Versprechungen erfüllt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.